Anabasis Reisen: Bilder und Meinungen: Aktuell Anabasis Reisen: Bilder und Meinungen: Aktuell Anabasis Reisen: Bilder und Meinungen: Aktuell Anabasis Reisen: Bilder und Meinungen: Aktuell

Anabasis Reisen
9020 Klagenfurt, Linsengasse 60
Geschäftsstelle bei Casa Viva:
9020 Klagenfurt, Alter Platz 22
Tel. +43 463 51 60 28
E-Mail: info@anabasis.at

Bilder und Meinungen – Aktuell

Lieber Herr Dr.Grothaus!
Wir genießen die letzten Sonnenstrahlen in Kosice und lassen die überaus informative und hochinteressante Reise ausklingen!
LG

Dr.Susanne Walter-Opletal, Wien

Lieber Herr Dr.Grothaus,

danke für die tolle Reise nach St.Petersburg - wir haben mit Ihnen viel gesehen, viel gelernt und sprechen noch oft davon. Wir hoffen, wieder einmal auf Reisen mit dabei zu sein.

Ihre

Christine & Julian Riess

DI.Julian und Dr.Christine Riess,

Lieber Max!

Die Reise nach Kambodscha klingt noch nach im besten Sinn, Danke.

LG

Thomas

Dr.Thomas FLuckinger, Innsbruck

Lieber Max!

Diese Reise nach Kasachstan war wieder ein Geschenk für mich.

Neben all Deinen vielfältig vernetzten Vorträgen und dem wieder so sorgfältig und bunt zusammengestellten Booklet (dem auch das ‚einfache Gemüt‘ folgen kann) hast Du es - dank Deines Vorbilds und Danielas bescheidener, begleitender Aufmerksamkeit im Hintergrund - erneut verstanden, daß Dir/Euch die Anabasis-Familie gut gelaunt folgt und sich sicher fühlt.

Mir bleibt ein großer Dank und die Vorfreude auf die nächsten Reisen.

Herzlichst,

Kristin

Kristin Pramböck, Wien

Lieber Max,

die vielen wunderbaren, ja einmaligen Erlebnisse und Eindrücke von der Kasachstan Reise bleiben - im Inneren und auf Fotos gespeichert!

Eine gute Zeit und liebe, dankbare Grüße

Elisabeth

Mag.Elisabeth Zech, Klagenfurt

Lieber Max,

danke für unseren wunderbaren Ausflug an die Piave!

Dir und Daniela die besten Wünsche für eine geruhsame Sommerzeit !

Waltraut

Dr.Waltraud Greisinger, Wien

Lieber Herr Dr. Grothaus!

 

Die Reise nach Belarus war durch Sie wieder ein eindrucksvolles Erlebnis und vor allem Ihr Booklet, welches wie immer so viele Informationen beinhaltet, ihre Mühe bewundern, die Sie uns schenken! Danke nochmals für ihre so durchdachten Schauplätze, die ich sehen konnte!

Schöne Sommertage und herzliche Grüße

 

Ilse Tomek, Wien

Lieber Max!

Ich möchte mich nochmals sehr herzlich für den ereignisreichen Tag an der Piave und besonders für Deine "Vorlesung" im Bus bedanken. Ich hab wieder so viel mitgenommen von dieser Fahrt; in mehrfacher Hinsicht:

Signor Marcuzzo hat mir nämlich 6 eng in Kurrentschrift beschriebene Seiten eines militärischen Einsatzbefehls für den 28.11.2017 an das 20. Jägerbrigade-Kommando gegeben, mit der Bitte, sie in Lateinschrift zu übertragen, weil er Kurrent natürlich nicht lesen kann. Die Männer hatten damals angesichts des Feindes mitsamt ihren Geschützen den Fluss an der Stelle zu überzusetzen, die wir gesehen haben. Wieviele werden auf beiden Seiten diesen Novembertag nicht überlebt haben...?

Ich hab unsere Fahrt nicht zuletzt auch im Bewusstsein so schön gefunden, dass wir heute wirklich in einem beneidenswerten Zeitabschnitt in Europa leben. Wir haben Abstand zu den tragischen Etappen unserer gemeinsamen Geschichte; wir können  als Freunde im Veneto zusammen schmausen & trinken und geniessen, was uns verbindet. Es ist schon sehr erfreulich, dass es auf beiden Seiten so viele Menschen gibt, die dafür sorgen wollen, dass dass die Tragödien nicht vergessen werden, damit soetwas nie wieder passiert.

Ganz liebe Grüsse an die Daniela!

Christa

 

Mag.Christa Gammel, Wien

Seiten: < >